In  den Sommerferien biete ich gemeinsam mit der Künstlerin und Naturpädagogin Sabine Raffenberg ein Outdoor-Kinder-Kunst-Programm am Möhnesee an. Von Donnerstag, den 18. Juli bis Samstag, den 20. Juli 2019 immer von 9 bis 16 Uhr werkeln wir an Skulpturen aus Zement und Ton, erschaffen aus gefundenen Naturmaterialien kleine Kunstwerke, nutzen interessante Strukturen der Landschaft, malen mit Naturfarben und unter Verwendung von Naturmaterialien, hören spannende Waldgeschichten, – auch zur Entspannung (!) und erproben ein kleines, selbst arrangiertes Theaterstück mit „natürlichen“ Kostümen. Unsere Bühne für alle Künste ist der hauseigene kleine Wald rund um die Familienbildungsstätte Heinrich-Lübke-Haus in Möhnesee-Günne, Zur Hude 9. Willkommen sind kreative Mädchen und Jungen ab 8 Jahren. Sabine Raffenberg gestaltet liebevoll in ihrer eigenen kleinen Manufaktur Zement Mal. Weitere Infos über die Künstlerin bei facebook oder Pinterest.

Kosten: 99,- € pro Kind für die drei Tage, inclusive Materialien, Mittagessen, Gemüse und Obst für Zwischendurch und Getränke! Bei Dauerregen steht uns ein Raum zur Verfügung. Außerdem ein kleiner Unterstand auch als Sonnenschutz auf eigenem Gelände. Wir sind die meiste Zeit outdoor aktiv. Bitte statten Sie Ihre Kinder mit wettergemäßer Kleidung im Zwiebellook, trittfesten, geschlossenen Schuhen und langen Hosen aus. Insekten- und Sonnenschutzmittel sind empfohlen.

Wir arbeiten in kleiner Gruppe. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen bitte rechtzeitig vornehmen. Weitere Infos gern unter 0170-5980597.