In den Osterferien 2020 biete ich am Montag, den 06.04. und am Dienstag, den 07.04. jeweils in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr ein Walderlebnis-Programm für Kinder im Grundschulalter an.

Treffpunkt ist der Parkplatz vor dem Heinrich-Lübke-Haus, Zur Hude 9 in Möhnesee-Günne.

Von dort aus erkunden wir die uns umgebende Natur im Frühling, – schauen, was schon wächst und krabbelt. Nach den enormen Waldschäden durch Stürme, Trockenheit und Schädlinge, untersuchen wir den Waldboden und lernen, wie die Natur sich selbst hilft, die Verluste auszugleichen. Wir erforschen, welche Auswirkungen die Kahlflächen auf die dort heimische Tier-und Pflanzenwelt haben. Außerdem spielen wir mit Naturmaterialien und gestalten interessante Fundstücke zu kleinen Kunstwerken.

Teilnehmende Kinder, die Sie bitte per Mail verbindlich anmelden, statten Sie bitte wettergemäß in Zwiebellook und mit Regenjacke und Gummistiefeln, bzw. wasserabweisenden trittfestem Schuhwerk aus. Gegebenenfalls Wechselbekleidung in einem kleinen Rücksack mit geben.

Ich sorge für eine gesunde Verpflegung in Bioqualität in Form von Obst, Gemüse und einem Mittagspicknick sowie zuckerfreien Getränken. Die Kinder müssen nichts mitbringen.

Sie können Ihr(e) Kind(er) nur für einen Tag, oder gleich für beide Tage anmelden.

Kosten 30,- € pro Kind/Tag incl. Verpflegung/ Materialien

Dieses Angebot fällt aus wegen dem Kontaktverbot infolge der Corona-Krise. Bitte haben Sie Verständnis. Vielen Dank!