Der Begriff Waldbaden „Shinrin Yoku“ kommt aus Japan, heißt wörtlich übersetzt „Baden in Waldluft“ und bedeutet nichts anderes, als intensives Eintauchen in die Natur. Was unsere asiatischen Kollegen seit den 80er Jahren wissenschaftlich erforscht und mit zahllosen Studien belegt haben, spürt ein Jeder von uns in seinem tiefsten Innersten. Die intensive Verbindung zur Natur liegt in unseren Wurzeln. Sie erdet uns und schenkt Gelassenheit und Kraft.

„Wald wirkt heilend“,  nenne ich seit Jahren mein ganzheitliches Programm, dass sich an erwachsene TeilnehmerInnen jeden Alters richtet, welche die heilenden Kräfte der Natur an Leib und Seele spüren möchten. Ich informiere Sie über die ökologischen Besonderheiten des Waldes gemäß einer BNE, insbesondere über ökologische Kreisläufe, Waldfunktionen, Wachstumsbedingungen verschiedener Baumarten und Kräuter, Inhaltstoffe und Wirkung von Heilpflanzen sowie den pflanzlichen Botenstoffen und Aromen.  Dazu führe ich mit Ihnen Methoden durch, die Sie Wald, Wasser, Wind und Wetter auf besondere Weise und mit allen Sinnen erleben lassen, ihre Kreativität zur Entfaltung bringen, für innere Balance sorgen, entschleunigen, für Abschaltung vom Alltagsstress und für tiefe Entspannung sorgen. Positive Effekte stellen sich sofort ein und intensivieren sich durch regelmäßige Anwendungen. Das wohltuende Waldbaden ist nachhaltige Erholung und Genesung von stresserzeugenden Situationen in Alltag und Berufsleben.

Geeignet für Kleingruppen bis maximal 12 Personen wie Unternehmensbelegschaften, Familien und Freundeskreise. Individuelle Programme sind für 3 bis 6 Stunden buchbar. Auch kombinierbar mit anderen Programmen wie ‚Outdoorcooking‘. Gerne auch intensives Einzel-Coaching für Personen mit Stressfolgeerkrankungen.

Einzel-Coaching ist auf Wunsch möglich.

Ab sofort sind neue Termine buchbar!

Weitere Infos telefonisch oder per mail : 0170-5980597,  seidel@wald-wirkt.de